Markenführung im Netz

Das Internet bedeutet zwar einerseits einen gewissen Kontrollverlust, bietet aber andererseits große Chancen, neue Zielgruppen zu erschließen und seine Marke im Netz zu erweitern. Dazu ist es aber wichtig, dass Journalisten und Verleger die Netzkultur verstehen.

Bloggen für Redakteure

Journalistische Blogs können eine lebendige Erweiterung des Online-Auftritts sein – wenn sie prägnant geschrieben sind, relevante Themen aufgreifen und die Autoren den Dialog mit den Lesern pflegen. Auch – oder gerade im Lokalen.

Ich zeige Ihnen (auch anhand von best-practice-Beispielen) wie man eine Nische für ein Blog findet, wie man richtig schreibt und sein Blog bekannt macht. Auch die technischen Grundlagen bringen wir Ihnen bei. Bereits bestehende redaktionelle Blogs analysieren wir und geben Tipps zur Optimierung.

Social Media verstehen und davon profitieren

„Wenn eine Nachricht wichtig ist, wird sie mich schon finden“. So denken mittlerweile viele junge Internet-Nutzer. Wenn diese Zielgruppe also nicht mehr auf ihre Homepage kommt, dann müssen Sie dahin gehen, wo diese Zielgruppe ist: in die sozialen Netzwerke. Facebook, StudiVZ, wer-kennt-wen und Co. sind aber keine Nachrichtenabwurfplätze, sondern Orte des gemeinsamen Erfahrungsaustausches. Zugleich sind Sie ein ergiebiger Themen-Pool.

Ich zeige Ihnen, wie die sozialen Netzwerke funktionieren und wie sie dort glaubwürdig kommunizieren können. Aber Achtung: Das Community-Building geht nicht so nebenbei und erfordert Kontinuität.

Multimediales Storytelling

Das Internet bietet nie da gewesene Möglichkeiten, Text, Ton, Bild und Video zu kombinieren und neue Formate zu entwickeln. Mobile Tablet-PCs, allen voran das iPad, sind wie geschaffen, neue multimediale Formate wiederzugeben. Doch man sollte die Technik nicht um der Technik willen ausprobieren, sondern sich von vornherein darauf konzentrieren, welchen Aspekt der (guten) Geschichte man mit welchem Medium am besten erzählen kann; der Leser will schließlich einen Mehrwert haben.

Ich zeige Ihnen, wie Sie Themen multimedial konzipieren, welche Technik Sie dazu brauchen, und wie das Material webgerecht aufbereiten.

 Weitere Angebote:

www.pdf24.org    Sende Artikel als PDF