Learno bietet Video-Kurse für Journalisten

Das European Journalism Center tut viel für die Fortbildung von Journalisten. Besonders praktisch: Video-Kurse. Vier davon sind auf einer neuen Online-Plattform versammelt: Learno.

In den letzten zwei Jahren ist viel Bewegung in die Online-Fortbildung gekommen. Speziell auf Journalisten hat sich das European Journalism Center spezialisiert. Ich selbst habe 2014 am Kurs „Doing Journalism with Data: First Steps, Skills and Tools“ teilgenommen und sehr viel über Datenjournalismus gelernt. Das Konzept ist so einfach wie praktisch: Jeder Kurs ist in verschiedene Einheiten unterteilt. Zu jeder Einheit gibt es eines oder mehrere Lehrvideos, in denen die Trainer ganz praxisnah ihre Inhalte erklären. Anhand dieser Videos können die Teilnehmer die Übungen, z.B. Pivot-Tabellen in Excel verwenden, in Ruhe nachvollziehen. Zusätzlich gibt es natürlich Links für weiterführende Lektüre und Foren, in denen man Fragen stellen kann. Die Antworten kommen teils von den Dozenten, teils von den anderen Kursteilnehmern.

Der Kurs „Doing Journalism with Data: First Steps, Skills and Tools“ mit den Datenjournalismus-Berühmtheiten Paul Bradshaw, Alberto Cairo, Steve Doig, Simon Rogers und Nicolas Kayser-Bril wird nun neu aufgelegt. Neben diesem ddj-Kurs gibt es noch drei weitere Online-Kurse auf Learno, wie das European Journalism Center seine Video-Lernplattform genannt hat:

  1. Google Search for Journalists
  2. Verification – the basics
  3. Managing Data Journalism Projects

Das Beste daran: die Video-Kurse sind kostenlos. Auch, weil Google zu den Sponsoren zählt.

Ich kann die Learno-Kurse auf jeden Fall empfehlen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.